Aurel

Lieber Aurel

Es ist mir eine Ehre, dass deine Eltern mich als dein Patenonkel gewählt haben. Noch ahnst du nichts davon und auch ich weiss nicht, wo und wie sich unsere Wege in Zukunft kreuzen werden.

Deshalb will ich für uns hier ein kleines Tagebuch führen, wo ich meine Erinnerungen mit dir festhalten kann – und du sie irgendwann selbst lesen wirst, wenn du den magst.

 

Ich freue mich auf dich!

Alles liebe, dein Patenonkel

Aurel_Apfelbaum_edited_edited.jpg

Aurel – der Baum

Heute ist Weihnachten 2021. Ich bin vor einem Jahr mit meiner Familie aufs Land gezogen und bepflanze ein kleines Stück Wiese, so wie es mir gefällt. Einer der gepflanzten Apfelbäume soll deiner sein. Ich habe ihm den Namen "Aurel" gegeben (ich bin mäßig kreativ). Aber so erinnert er mich an dich und wenn wir auch etwas weit voneinander weg wohnen, so bist du trotzdem auch etwas hier,

– genau hier (47°40'09.2"N 8°12'54.4"E).

Ich weiß, dass du schon einen weiteren Baum hast, aber Bäume kann es nicht genug geben.

Nun wünsche ich dir und deiner Familie schöne Weihnachten und warte gespannt darauf, dich hoffentlich bald kennenzulernen.

Liebe Grüße

dein Patenonkel Elias